5 Bücher die man als Schwangere unbedingt gelesen haben sollte

Wenn man zum ersten mal schwanger wird, kommen unendlich viele Fragen auf. Auch wird man oft mit vielen Ängsten konfrontiert, mit denen man erstmal lernen muss, richtig umzugehen. Als ich mit meiner Tochter Emilie schwanger wurde, haben mir neben Gesprächen mit anderen Müttern auch einige Bücher sehr geholfen, Licht ins Dunkeln zu bringen.

Denn man hat ja gerade als Neu Schwangere wirklich überhaupt keine Ahnung, was da auf einen zukommt.

Darum möchte ich dir heute von meinen Lieblings Büchern in der Schwangerschaft erzählen. Gerade das erste Buch Hypnobirthing hat mir sehr viel geholfen, mich mit meinen Ängsten zur Geburt auseinander zu setzen und diese dann im Endeffekt in positive Gedanken umzukehren. Dafür wurde ich dann mit einer sehr einfachen und wunderschönen fast schmerzfreien Geburt beschenkt.


1. Hypnobirthing – Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt

Dieses Buch war für mich der Augenöffner in Bezug auf die Geburt. Denn nachdem ich schwanger wurde, war mein erster Gedanke, dass ich eine riesen Angst vor den Geburtsschmerzen habe. Ich dachte wirklich voller Panik an die Geburt und wollte sogar einen Kaiserschnitt in Erwägung ziehen.

Glücklicherweise erzählte mir eine gute Freundin von einer Methode, mit weniger bis kaum Schmerzen zu gebären. Diese Methode, auch das Hypnobirthing genannt, klingt auf den ersten Blick vielleicht extrem komisch. Denn Hypnose ist für die meisten Menschen doch nicht wirklich greifbar und unreal. Doch die Autorin Marie F. Mongan beschreibt in dem Buch sehr anschaulich, wie Frauen es früher geschafft haben, ganz alleine und mit kaum medizinischen Eingriffen zu gebären. Sie zeigt in dem Buch verschiedene Entspannungstechniken, Sportübungen und andere Punkte auf, sodass man sich perfekt (am Besten zusammen  mit dem Partner) auf die Geburt vorbereiten kann.

Um es auf den Punkt zu bringen, geht es darum, eine wunderschöne, schmerzfreie und selbstbestimmte Geburt zu haben. Hat es bei mir geklappt? Ja, allerdings hatte ich Schmerzen, die ich aber super mit den erlernten Methoden verarbeiten konnte. Neben dem Buch habe ich dazu auch noch einen Hypnobirthing Kurs gemacht. Der ist allerdings recht teuer, daher empfehle ich dir erstmal, das Buch zu lesen.

Für wen ist dieses Buch geeignet? Dieses Buch empfehle ich wirklich jeder Schwangeren, die Angst vor dem Geburtsschmerz hat und offen für alternative Geburten ist. Hier gelangst du zum Buch.*

 

 

2. artgerecht – Das andere Baby-Buch: Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen

Unser erstes Kind ist häufig das erste Neugeborene im Leben, das wir in den Armen halten. Dieser Moment ist aufregend und wunderschön, gleichzeitig fehlt uns oft jegliche Erfahrung-was jetzt tun? Wir sind mit diesem Kind in unserer kleinen 3-Zimmer Wohnung alleine-vor allem Abends und Nachts. Es braucht ein Dorf um ein Kind zu erziehen, heißt es in einem Sprichwort. Aber wo ist es hin, das Dorf?

Wenn man als Eltern versteht, was artgerecht für ein Baby ist, versteht man das Baby plötzlich viel besser. Warum es weint und was man dann tun kann.

Dies ist ein tolles Buch, das wie ich finde jede Mama/jeder Papa zu Hause haben sollte. Es wird auf verschiedene Themenbereiche eingegangen, ohne jedoch zu sagen „du musst“ (stillen, schlafen, tragen, wickeln/windelfrei, …), sondern die Autorin gibt Anregungen wie es klappen könnte. Ich persönlich hab mich gleich auf den ersten zwei Seiten angesprochen gefühlt und kann es nur jedem empfehlen!

Für wen ist dieses Buch geeignet? Für jeden, der ein Kind bekommt. Hier gelangst du zum Buch*.

3. Das große Buch zur Schwangerschaft. Umfassender Rat für jede Woche

Dieses Buch zeigt dir Woche für Woche, was da in deinem Körper mit dir und deinem Baby passiert. Schöne Bilder veranschaulichen das Ganze nochmal. Alle Kapitel gehen auf Besonderheiten ein und bieten alltagspraktische Tipps, die jede werdende Mutter für eine gesunde Schwangerschaft benötigt. Anleitung für Schwangerschaftsgymnastik, Yoga oder Akupressur sorgen für Bewegung und Wohlbefinden. Auch Geburt, Wochenbett und die ersten Wochen mit dem Baby werden beschrieben. Viele praktische Tipps helfen, die erste Zeit mit dem Baby unbeschwert zu genießen.

Für mich war das Buch super informativ und ich würde auch nochmal bei der 2. Schwangerschaft hinein schauen, weil man doch so Einiges wieder vergisst.

Für wen ist dieses Buch geeignet? Für jeden, der ein Kind bekommt. Hier gelangst du zum Buch.*

4. Die Hebammen Sprechstunde

Die Autorin Ingeborg Stadelmann ist Hebamme und Mutter von 3 Kindern. Sie klärt sehr detailliert alle Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Stillzeit und Wochenbett. Sie gibt Ratschläge und Tipps aus der Pflanzenheilkunde, der Homöopathie und der Aromatherapie. Erfahrungsberichte aus dem Alltag der freiberuflichen Hebamme machen Mut und zeigen auf, dass Probleme lösbar oder gar natürlich sind. Für mich war  und ist es ein tolles Nachschlagewerk, weil ich dort wirklich zu jedem Problem eine tolle Lösung gefunden hab.

Für wen ist dieses Buch geeignet? Für alle werdenden Mütter bzw. Neumütter, die Interessen an alternativen Behandlungsmethoden haben. Hier gelangst du zum Buch.*





5. Oje, ich wachse! Von den acht „Sprüngen“ in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 14 Monate und wie Sie damit umgehen können

Das erste Babyjahr bringt doch viele Rätsel für die Neueltern auf. Warum ist das Kind plötzlich so unglaublich schlecht gelaunt, warum schläft es so schlecht und weint viel? Das alles deutet auf einen Wachstumsschub hin. Diese Schübe machen Babys gleich mehrmals im ersten Jahr durch und Eltern müssen wohl oder übel lernen, damit umzugehen.

Wann diese Schübe kommen, wie man damit umgeht und welche tollen neuen Fähigkeiten das Kind danach erlernt hat, kannst du in dem Buch alles nachlesen.

Es ist super verständlich und gut geschrieben, auch wenn ich nicht mit allen Tipps 100 % einig bin, hat mir dieses gerade im ersten Babyjahr sehr geholfen, meine Emilie zu verstehen.

Für wen ist dieses Buch geeignet? Für jeden, der (zum ersten mal) ein Kind bekommt. Hier gelangst du zum Buch.*

 

 

10 Stillprobleme – und was man dagegen tun kann

10 Stillprobleme – und was man dagegen tun kann
Stillen ist zwar die natürlichste Sache der Welt, aber nicht für jeden von Beginn an sehr einfach. Viele Frauen haben da so einige Probleme. Trotzdem solltest du vorher lieber etwas Zeit und Mühe investieren, dem Stillproblem auf den Grund zu gehen…

Originelle Geschenke zur Geburt

Originelle Geschenke zur Geburt

//
Die Geburt des eigenen Kindes ist wohl der emotionalste und größte Moment in Leben. Für die frischgebackenen Eltern steht beginnt ab diesem Zeitpunkt ein neuer Lebensabschnitt.  Aber nicht nur für Mama und Papa ist die Geburt des neuen Erdenb…

Was gehört in die Kliniktasche?

Was gehört in die Kliniktasche?

//
Eine Geburt gehört zu den einmaligsten und unbeschreiblichsten Erlebnissen für Mama, Papa und auch das Baby. Sobald der Entbindungstermin näher rückt, sollte man sich als Schwangere Gedanken darüber machen, was man zur Entbindung dabei haben möcht…

Wie sieht es aus wenn das Baby Zähne bekommt?

Wie sieht es aus wenn das Baby Zähne bekommt?

Viele frisch gebackene Eltern fragen sich, wie es aussieht, wenn das Baby Zähne bekommt.

//

Denn für die meisten Eltern und Babys sind die ersten Zähnchen eine anstrengende Zeit. Kein Wunder, das Zahnen beim Baby ist sehr schmerzh…

Wieviel Schlaf braucht ein Neugeborenes?

 Wieviel Schlaf braucht ein Neugeborenes?
Ich dachte, Babys schlafen den ganzen Tag
Bevor ich Mama wurde, dachte ich immer, dass Neugeborene doch Tag und Nacht schlafen. Sie wachen höchstens auf, wenn sie mal Hunger haben oder die Windel voll ist.
Naja, spätestens als unsere Kleine dann auf d…

Amazonas Kangoo Hängematte ☆ ★ ✰

Klick hier zu Amazon*
Vor- und Nachteile Amazonas Kangoo Hängematte ☆ ★ ✰

Vorteile
[list style=“plus-green“][list_item]guter Preis[/list_item][list_item]tolles Design[/list_item][/list]

[list style=“plus-green“][list_item]eing…

Amazonas Babyhängematte Koala ☆ ★ ✰

Amazonas Babyhängematte Koala ☆ ★ ✰

Vor- und Nachteile Amazonas Babyhängematte Koala
Vorteile:
[list style=“plus-green“][list_item]leichte Montage ohne Werkzeug[/list_item][list_item]tolles Preis-Leistungs-Verhältnis[/list_item][/list]
[list style=“plus-green“][list_item]100 % natur…

3 Monats Koliken – was hilft wirklich?

3 Monats Koliken –  was hilft wirklich?
Ohje…
Wenn du diesen Text liest, ist dein Baby höchstwahrscheinlich mit den 3 Monats Koliken bestraft und du fragst dich, was wirklich dagegen hilft!
Das tut uns wirklich leid! 10 Monate lang hast du dich auf dein Baby gefreut. Immer wieder hast du dir …

Soll ich mein Baby schreien lassen?

Soll ich mein Baby schreien lassen?
Eine der kontroversesten Diskussionen bei der Kindererziehung ist das Thema „Soll ich mein Baby schreien lassen?“ Die schon vor 30 Jahren genutzte Methode des „Schreien lassen“ wurde lange Zeit (zurecht) als grausam und unverantwortlich betitelt.
Jedoch …


Hier GRATIS E-Book erhalten!

13 tolle Einschlaftipps für dein Baby + Unglaubliche Fakten über den Schlaf von Babys

Keine Angst, wir machen keinen Unfug mit deiner E-Mail Adresse, wir hassen auch SPAM