veröffentlicht am 12. Juni 2016 in Schlafen von
baby-1414518_960_720

3 Monats Koliken –  was hilft wirklich?

Ohje…

Wenn du diesen Text liest, ist dein Baby höchstwahrscheinlich mit den 3 Monats Koliken bestraft und du fragst dich, was wirklich dagegen hilft!

Das tut uns wirklich leid! 10 Monate lang hast du dich auf dein Baby gefreut. Immer wieder hast du dir ausgemalt, wir ihr als Familie abends gemütlich kuschelnd einschlaft und es dann friedlich im Land der Träume schlummert.

 

Hallo Realität…

Leider sieht die Realität ganz anders aus. Durch die kurzen Nächte bist du übermüdet, du fühlst dich ausgelaugt, leergesaugt (im wahrsten Sinne des Worte wenn du stillst) und nun hat dein Baby auch noch die 3 Monats-Koliken, von denen du schon viel gehört hast, aber immer gedacht hast, dein Baby bliebe verschont.

Du stehst quasi kurz vorm Rande der Erschöpfung. Kein Wunder! Denn dein Baby scheint ganz grundlos ständig zu weinen, sich zu krümmen und lässt sich sehr schwer beruhigen.

Übrigens leiden ca. 20-30 % aller Babys in den ersten 3 Monaten-manchmal auch länger an den Koliken.

 




3 Monats KolikenWas sagt die Wissenschaft?

Es gibt keine eindeutigen wissenschaftlichen Erklärungen für dieses Verhalten und ob der Grund für das Weinen überhaupt Bauchschmerzen sind. So kann im Grunde nicht mal die Wissenschaft sagen, was bei 3 Monats Koliken wirklich hilft.

Einige Experten sagen jedoch, dass sich Magen und Darm des Babys erst mal an die Muttermilch gewöhnen muss. Diese neue Belastung löst daher bei einigen Babys Bauchschmerzen hervor. Warum nicht alle Babys diese Startschwierigkeiten ins neue Leben haben, ist bisher nicht geklärt.

Eins ist sicher: Die 3 Monats-Koliken sind nicht gefährlich und hören oftmals an dem Punkt wieder auf, an dem man gar nicht mehr mit rechnet. Um diese fordernde Zeit besser zu überstehen, gibt es ein paar Tipps und Tricks von uns, dir wir zusammen mit einer erfahrenden Hebamme erarbeitet haben.

 




17 Tricks und Tipps bei 3 Monats Koliken die deinem Baby wirklich helfen:

1. Osteopaten helfen in vielen Fällen wahre Wunder. Manchmal sind durch die Geburt Wirbel ausgerenkt, die durch Osteopatie leicht zurück in die richtige Position gebracht werden

2. Haut an Haut: Leg dein Baby nackig auf den eigenen nackigen Bauch, mit dem Kopf auf der Brust wo das Herz schlägt, dann fühlt sich das Baby sicher wie im Mutterleib

3. Tragetuch: In vielen nicht westlichen Kulturen werden Babys ständig mitgetragen. Hier sind die 3 Monats-Koliken erstaunlicherweise überhaupt nicht bekannt. Blähungen lösen sich leichter. Buchempfehlung dazu (Auf der Suche nach dem verlorenen Glück)*.

4. Nie wieder ohne! Dieses Produkt hat uns wirklich gerettet und wenn ihr als Eltern genauso gestresst wart, wie wir, dem kann ich eine  Baby Hängematte* sehr ans Herz legen. Die Eltern sind nah beim Kind und können es sanft in den Schlaf schaukeln. Der Effekt auf den Bauch ist ähnlich wie beim Tragetuch. Das Kind entspannt leichter und die störenden Blähungen können leichter entweichen.

5. Besonderer TIPP der HEBAMME: Abhalten/Windelfrei: Durch die Abhalteposition fällt es den Babys leichter, ihr Geschäft zu machen und die 3 Monats-Koliken verschwinden, schau mal bei www.babysohnewindeln.de Dieser Tipp hilft wirklich gut bei 3 Monats Koliken.

6. Baby nach Bedarf stillen und nicht auf Uhrzeit achten, denn oftmals weint ein Bauch auch, wenn es Hunger hat. Dies kann auch jede halbe Stunde sein.

7. Auf die Gabe von Fluorid verzichten. Dies ist bei Babys noch gar nicht nötig und löst oft die 3 Monats Koliken aus

abnehmplanad2 (1)

8. Baby auf den Rücken legen und mit den Beinen Fahrradfahren oder sanfte leichte Kreise ziehen, löst Blähungen

9. Der Fliegergriff (einfach mal googlen) sorgt auch für „Entlüftung des Darms“

10. Überreizung können die Koliken noch mehr verschlimmern, darum sollte das Schlafzimmer ruhig und dunkel gehalten werden. Hektik im Alltag sollte vermieden werden und dem Baby sollte eine sichere und liebevolle Umgebung geschaffen werden.

11. Bauchmassagen mit speziellen Babybäuchlein Öl helfen bei 3 Monats Koliken. Wir haben dieses Öl verwendet*.

12. Gleichmäßige monotone Geräusche oder Vibrationen (Staubsauger, Waschmaschine, Autofahren) Bitte das Baby NICHT anföhnen, es droht beim anpinkeln ein Stromschlag!

13. Schnuller oder Daumen zum Nuckeln




14. Beim Stillen sollte dein Baby eine ruhige Umgebung haben, damit es nicht so viel Luft schluckt. Wenn es beim Stillen aufrecht sitzt, werden Blähungen auch vermieden. Auch das richtige Anlegen ist wichtig, lass dich dazu von deiner Hebamme bzw. Stillberaterin beraten.

15. Bei Flaschennahrung sollte darauf geachtet werden, dass keine Luft aus dem Sauger gesaugt wird, sondern der Sauger komplett mit Nahrung gefüllt ist.

16. Ebenfalls hilft bei 3 Monats Koliken nach dem Trinken ein Bäuerchen

17. Katheter fürs Baby*. Diese lassen die Luft aus dem Darm entweichen.

Es ist keine Schande, sich auch mal Hilfe von Außen zu holen. Das bedeutet nicht, dass du eine schlechte Mutter, bzw. ihr schlechte Eltern seid. Nur, wenn ihr auch mal auftanken könnt, übersteht ihr den anstrengenden Alltag und könnt eurem Baby viel Liebe und Aufmerksamkeit schenken.

 

Wir hoffen, dass da der eine oder andere Tipp gegen die 3 Monats Koliken für dich und dein Baby dabei war.

Schläft dein Baby schlecht ein? Dann hab ich hier noch einen persönlichen Tipp von mir für dich!

Stell dir mal vor, dein Baby schläft jeden Abend ohne große Probleme ein und wacht auch nachts nicht mehr auf. Klingt unmöglich oder? Das wünschen sich wohl alle Eltern. Kein Wunder, bei dem Schlafmangel zerrt man quasi nach jeder Stunde Schlaf.

Uns, als Eltern ging es auf jeden Fall so. Zwar klappt das Einschlafen mit den oben genannten Tipps und Tricks schon deutlich besser, aber an durchschlafen war noch lange nicht zu denken. Eine gute Freundin erzählte mir dann von einem Einschlafprogramm, bei dem Babys binnen 7 Tagen durchschlafen lernen können. Da schrillten bei mir zuerst die Alarmglocken, da es doch sehr nach „Ferbern“, also schreien lassen klang.

Das käme für uns gar nicht in Frage, ich bin doch eher die Mutter, die ihre Tochter bedürfnisorientiert erziehen möchte. Wenn sie Hunger hat, wird sie gestillt, wenn sie weint, tröste ich sie usw. Ich denke du weißt, was ich meine. Doch das Schlafprogramm ging mir irgendwie nicht mehr aus dem Kopf und ich bestellte es mir kurzerhand. Falls es gar nicht mein Fall wäre, könnte ich es einfach wieder umtauschen und würde das Geld zurück erhalten.

Tja, und was soll ich sagen? Ich möchte natürlich jetzt nichts vorweg nehmen, welche genauen Tricks die Herausgeberin in dem Programm Preis gibt. Nur um eins kurz vorwegzunehmen. Es werden insgesamt 6 verschiedene Schlafprogramme (ich nenne sie lieber Einschlafhilfen – oder Rituale vorgestellt). Vom kontroliieren Weinen lassen – bis „die keine Tränen Methode“ gibt es für jede Familie ein Vorschlag. Und stillende Mütter ist Es hat auf jeden Fall bei uns funktioniert – und tut es immer noch. Es geht viel um Gewohnheiten, klare Signale setzen und auch das Essverhalten des Kindes wird stark hinterfragt. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, kannst du dir gern mal die Homepage von Susanne* anschauen. Hier werden auch Fragen wie „Ab welchem Alter das Programm funktioniert“ und „Ob es für jedes Kind funktioniert beantwortet“.

Solltest du dein Baby schreien lassen? Hier erfährst du mehr!

Wenn du noch eine Idee hast, was bei 3 Monats Koliken wirklich hilft, dann schreib mir! Ich werde diese Liste ständig weiterführen, um so vielen Familien wie möglich zu helfen.

Wie kann man schnell abnehmen nach der Schwangerschaft?

Schnell abnehmen nach der Schwangerschaft?
So wurde ich in wenigen Wochen Cellulitefrei!
Viele Mütter haben den Wunsch, ihre Schwangerschaftspfunde direkt nach der Geburt ihres Kindes loszuwerden. Kein Wunder! Vermeintliche Vorbilder in den Medien wie Heidi Klum suggerieren uns Frauen, dass der T…

Amazonas Kangoo Hängematte ☆ ★ ✰

Klick hier zu Amazon*
Vor- und Nachteile Amazonas Kangoo Hängematte ☆ ★ ✰

Vorteile
[list style=“plus-green“][list_item]guter Preis[/list_item][list_item]tolles Design[/list_item][/list]

[list style=“plus-green“][list_item]eing…

Amazonas Babyhängematte Koala ☆ ★ ✰

Amazonas Babyhängematte Koala ☆ ★ ✰

Vor- und Nachteile Amazonas Babyhängematte Koala
Vorteile:
[list style=“plus-green“][list_item]leichte Montage ohne Werkzeug[/list_item][list_item]tolles Preis-Leistungs-Verhältnis[/list_item][/list]
[list style=“plus-green“][list_item]100 % natur…

Baby schläft nicht alleine ein

Dein Baby schläft nicht alleine ein?
Warum schläft mein Baby einfach nicht allein ein?
Und wann wird mein Baby endlich alleine schlafen bzw. einschlafen?
Diese Fragen stellen sich die meisten Eltern, wenn es um Babys Schlaf geht.
 

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).pus…

Die beste Baby Einschlafhilfe

Die beste Baby Einschlafhilfe
Mein Baby will einfach nicht einschlafen – persönliche Geschichte
Herzlichen Glückwunsch, wahrscheinlich bist du gerade Mutter oder Vater geworden und eigentlich könnte das Leben doch so schön sein.
Viele Monate hast du zusammen mit Partner auf diesen Moment hing…

Ist Spielzeug für ein 3 Monate altes Baby förderlich?

Spielzeug für 3 Monate altes Baby wirklich sinnvoll?
Die letzten 3 Monate sind sicherlich wie im Flug vergangen und plötzlich ist dein Baby schon 3 Monate alt. Wo ist nur die Zeit geblieben, wirst du dich sicherlich fragen. Bisher hat dein Baby hoffentlich viel geschlafen und geträumt. Falls es …

Kennst du die unglaublichen Vorteil eines pädagogische Spielzeuges?

Was ist pädagogisches Spielzeug und was bringt es?
 
Der Kaufmannsladen – ein pädagogisches Spielzeug?
Wenn du an deine eigene Kindheit zurück denkst, wirst du dich sicherlich mit einem Schmunzeln im Gesicht an die schönen Stunden zurückerinnern, in denen du in ferne Fantasiewelten ab…

3 Monats Koliken – was hilft wirklich?

3 Monats Koliken –  was hilft wirklich?
Ohje…
Wenn du diesen Text liest, ist dein Baby höchstwahrscheinlich mit den 3 Monats Koliken bestraft und du fragst dich, was wirklich dagegen hilft!
Das tut uns wirklich leid! 10 Monate lang hast du dich auf dein Baby gefreut. Immer wieder hast du dir …

Soll ich mein Baby schreien lassen?

Soll ich mein Baby schreien lassen?
Eine der kontroversesten Diskussionen bei der Kindererziehung ist das Thema „Soll ich mein Baby schreien lassen?“ Die schon vor 30 Jahren genutzte Methode des „Schreien lassen“ wurde lange Zeit (zurecht) als grausam und unverantwortlich betitelt.
Jedoch …

 

 

 


Hier GRATIS E-Book erhalten!

13 tolle Einschlaftipps für dein Baby + Unglaubliche Fakten über den Schlaf von Babys

Keine Angst, wir machen keinen Unfug mit deiner E-Mail Adresse, wir hassen auch SPAM


Hier GRATIS E-Book erhalten!

13 tolle Einschlaftipps für dein Baby + Unglaubliche Fakten über den Schlaf von Babys

Keine Angst, wir machen keinen Unfug mit deiner E-Mail Adresse, wir hassen auch SPAM


Kommentar schreiben


Ein Kommentar

Hallo
Bei meinen 3 Jungs haben Paderborner pupsglobuli wahre Wunder geholfen